shadow

In eine gute Stube gehört ein Kachelofen

In jeder gemütlichen Stube werden Sie einen Kachelofen finden. Bereits seit Jahrhunderten wird seine Wärme genutzt. Heute ist der Kachelofen zum Trendsetter geworden, der durch individuelle Planung und die Wahl der Kacheln zum Einzelstück wird. Die Möglichkeiten in der Gestaltung sind schier unbegrenzt.
In unseren Breitengraden ist es im Sommer oft nicht warm genug, um ganz ohne Heizung auszukommen. Daher ist der Kachelofen ein wahrer "Dauerbrenner".

Der Kachelgrundofen ist ein Heizgerät, dessen Oberfläche zum überwiegenden Teil aus Keramik besteht. Er gibt eine gesunde, behagliche Strahlungswärme ab.
Beim Planen ist zu berücksichtigen, dass Sie möglichst gleichmäßig beheizen (1 x täglich) und eine möglichst zentrale Platzierung wählen, um eine gleichmäßige Strahlungswärme zu erzielen.

Welche Vorteile hat ein Kachelofen?

  • • geringer Brennstoffverbrauch
  • • gute Gestaltungsmöglichkeiten
  • • dekorativ
  • • evtl. mit handgeformten Kacheln, Motivkacheln
  • • optimale Abgaswerte durch Computerberechnung
  • • Form, Farbe, Glasur und Motive können Ihrem persönlichen Wohnstil angepasst werden

Wir beraten Sie gerne und werden Ihre Vorstellungen und Wünsche in ein wunderbares Objekt integrieren. Der Kachelofen, egal für welche Art Sie sich entscheiden, wird ganz nach Ihren persönlichen Wünschen geplant und gebaut.
Natürlich kann auch in einem bereits bewohnten Haus bzw. einer bewohnten Wohnung ein Grundofen nachträglich eingebaut werden. Die Voraussetzung dafür ist lediglich, dass ein Kamin vorhanden ist. Bei Mehrparteienhäusern ist zu prüfen, ob ein und welcher Kamin frei ist. Das stellt Ihr Kaminkehrer fest.