shadow

Heizeinsätze: offenes Feuer und wohlige Wärme

Sie lieben es, das Flackern des Feuers zu beobachten? Neue Heizeinsätze ermöglichen es ganz einfach, den Kachelofen mit einem Sichtfenster zu versehen. Das Ergebnis: Ein individuell gestalteter Ofen, der seine Speicherwirkung behält.
Sichtbares Feuer ist Ausdruck von Lebensfreude und Genuss.
Wir empfehlen Ihnen die richtige Anlage – passend zu Ihrer „Lebensart“.

Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Einsätzen:
Kamin- und Heizeinsätze

Beide Arten sind zu empfehlen.

Beim Heizeinsatz bleibt der Charakter eines Kachelgrundofens erhalten.

  • • bei kurzfristig beheizten bzw. bewohnten Räumen (z.B. wenn Sie am Abend spät nach Hause kommen, Wochenendhäuser, Ferienwohnungen, etc.)
  • • weniger Platzverbrauch (wenn der Ofen aus Platzgründen klein geplant werden muss)
  • • rasche Wärmeabgabe
  • • mehrere Räume sind durch eine Feuerstelle heizbar
  • • geringeres Gewicht als Kachelgrundofen (evtl. bei mehrstöckigen Häusern wichtig)

Warum ein Heizeinsatz?

  • • Feuererlebnis
  • • Behaglichkeit
  • • Ergänzungsheizung
  • • Individuelle Gestaltung (durch viele Arten der Einsätze)
  • • Bedürfnisorientierte Wärmenutzung
  • • Sicherheit beim Feuerungsbetrieb
  • • Umweltschonende Verbrennung
  • • Design
  • Wir beraten Sie gerne.